Gigs

„Footloose“ – das Musical

„Footloose“ handelt von dem Schüler Ren McCormack, der von der Großstadt Chicago mit seiner alleinerziehenden Mutter in die amerikanische Provinz zieht. Dort muss er feststellen, dass in dem verschlafenen Örtchen Bomont nicht nur Partys und Alkohol verboten sind, sondern sogar das Tanzen. Das will der tanzbegeisterte Jugendliche nicht hinnehmen und findet überraschend in der Tochter des Pfarrers, der das Gesetz im Stadtrat einst durchsetzte, eine Verbündete.

Das Publikum kann sich nicht nur auf schwungvolle Tanzszenen und amerikanischen Kleinstadtcharme freuen, sondern vor allem auf die großen Hits der 80er.
25 Schauspieler, Tänzer und Sänger unterstützt von einer Live-Band bringen dabei die unvergessenen Hits auf die Bühne- wie den Titelsong „Footloose“ oder den Megahit „Holding out for a Hero“.

Premiere 7 August 2020

Burg Güssing

Batthyany-Straße 10, 7540 Güssing

Beginn  19:30


https://musicalguessing.com/footloose/

 

 

 

LA TRAVIATA oder

Da VERDI noch wahnsinnig –

EIN SCHAUSPIEL


Man kann mit seinem Leben ja machen was man will. Man kann Ärztin werden Feuerwehrmann, Gentechnikerin, Eisverkäufer, Ziegendresseurin, Schauspieler, Direktorin oder eben auch Kurtisane. Wir präsentieren Violetta, die Liebes-, Ent- und Fesselungskünstlerin und ihr kleines, lukratives Privatunternehmen. Alles läuft gut, würden nicht eines Tages dein selbstverliebter Liebhaber und der Tod die kleine Arbeits-Idylle stören. Violetta, La Traviata, die vom Wege abgekommene, kommt von dem ihren frei, genüsslich und frivol gewählten nur unfreiwillig ab. Aber angesichts des Todes wird man zuweilen irgendwie so sentimental. Und man will ja schließlich nicht alleine sterben. Aber wenn dann der Lebensabend durch die Zweisamkeit zwei allzu großer Egos nur zum Kampf wird, ist man doch lieber allein. Scheiß auf die Romantik. Es lebe die Freiheit!

Ab Oktober

im Bronski & Grünberg

Müllnergasse 2

1090 Wien

http://www.bronski-gruenberg.at/

Copyright: André Bauer